Historisches Museum Schloss Philippsruhe

Der Trausaal im Schloss Philippsruhe
Der Trausaal im Schloss Philippsruhe
Impressionen der Hochzeitswette vom 06.09.2009
Impressionen der Hochzeitswette vom 06.09.2009
Der rote Saal im Schloss Philippsruhe
Der rote Saal im Schloss Philippsruhe
Treppenaufgang im Schloss
Treppenaufgang im Schloss
Schloss mit Brunnen bei Nacht
Schloss mit Brunnen bei Nacht
Der blaue Saal im Schloss
Der blaue Saal im Schloss
Der Brunnen vor dem Schloss
Der Brunnen vor dem Schloss
Die Orangerie im Schlosspark
Die Orangerie im Schlosspark
Das junge Paar strahlt mit der Sonne, die hoch über dem herrschaftlichen Landschloss Philippsruhe steht, um die Wette. Soeben hat es dort im historischen „Reiher-Saal“, dem prächtigen Trausaal des Hanauer Standesamtes, den Bund fürs Leben geschlossen. Graf Philipp Reinhard von Hanau-Lichtenberg hatte 1701 den Grundstein für den Bau gelegt und als Vorbild für die Anlage im Barockstil das französische Schloss Clagny bei Paris gewählt. Das nach seinem Auftraggeber benannte Schloss liegt direkt am Main, umgeben von einem herrlichen Schlosspark mit Orangerie, Belvedere, Skulpturenpark und Amphitheater. Philippsruhe zählt zu den bedeutendsten Kultur- und Baudenkmälern Hessens. Um einen Ehrenhof gruppieren sich der dominierende Mittelbau, die eingeschossigen Wohntrakte und die seitlich gelegenen eingeschossigen Flügelbauten. Die Eckpavillons entstanden 1702, der Marstall und die Remise 1706.

Weitere Informationen zum Schloss Philippsruhe

Weiterführende Infos Kontakt
Stadt Hanau Tel. 06181-2950
Facebook Newsfeed Email Internet Redaktion
Impressum Hanau Marketing GmbH

Aufgrund der Corona-Pandemie sind viele Angebote derzeit nicht verfügbar bzw. nicht geöffnet. Bitte informieren Sie sich über die aktuelle Situation unter:

www.corona.hanau.de

7 Jahre Stadtumbau. Die Dokumentation